Umstrittene Gegenstände, die Innenarchitekten niemals in ihren Häusern haben würden

Image

Wenn Liebhaber von Dekoration und Innenarchitektur hat kontroverse Gegenstände oft im Haus sensibles Thema. Innenarchitekten haben ihre eigenen Ansichten und Meinungen darüber, was in ein Zuhause gehört und was nicht. Entdecken Sie einige der schönsten kontroverse Gegenstände die Innenarchitekten in ihren eigenen vier Wänden meiden würden.

Synthetische Teppiche

Viele Innenarchitekten verzichten in ihren Häusern auf synthetische Teppiche. Sie bevorzugen natürliche Materialien wie Wolle, die nicht nur haltbarer, sondern auch von Natur aus schwer entflammbar sind, was sie zu einer sichereren Wahl für Bereiche wie Kinderzimmer macht.

Halbfertige Duschfliesen

Wenn die Fliesen in der Dusche nicht bis zur Decke reichen, kann ein Raum unvollendet wirken. Professionelle Designer sorgen dafür, dass die Fliesen immer bis zur Decke reichen, manchmal sogar bis zur Decke selbst, um ein vollkommen vollendetes Erscheinungsbild zu gewährleisten.

Traditionelle Handtuchhalter

Anstelle herkömmlicher Handtuchhalter entscheiden sich viele Designer für Haken, mit denen Handtücher schnell aufgehängt werden können. Das ist nicht nur praktisch, sondern sorgt auch für ein aufgeräumtes und modernes Erscheinungsbild im Badezimmer.

Schwimmende Planken

Trotz ihrer Beliebtheit werden schwebende Regale von Innenarchitekten oft gemieden. Sie entscheiden sich eher für eingebaute Bücherregale oder Regale, die dabei helfen, die Möbel zu verankern und ein Gefühl der Einheit im Raum zu schaffen.

Die Akzentwand

Obwohl Akzentwände eine beliebte Wahl sind, meiden sie viele Designer, weil sie den Zusammenhalt eines Raumes stören und von anderen sorgfältig durchdachten Details ablenken können.

Einfache Decken

Besonderes Augenmerk legen Designer auch auf die Decke, die oft als „fünfte Wand“ bezeichnet wird. Sie nutzen Farben, Tapeten oder sogar Blattgold, um eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen und die Raumwahrnehmung zu steigern.

CZYTAJ  20 zeitlose Dekoideen für jedes Zuhause

Standard-Badezimmermöbel

Anstatt sich für Standard-Badezimmermöbel aus großen Läden zu entscheiden, entscheiden sich Designer häufig für maßgefertigte Stücke, die Charakter und Persönlichkeit in den täglichen Badezimmeralltag bringen.

Übermäßige Kücheninseln

Große, dominante Kücheninseln werden oft durch gemütlichere Alternativen wie Arbeitstische oder Esstischbänke ersetzt, die zur wohnlichen Atmosphäre der Küche beitragen.

FAQ

Warum meiden Innenarchitekten synthetische Teppiche?
Sie bevorzugen natürliche Materialien wie Wolle wegen ihrer Haltbarkeit und natürlichen Brandsicherheit.
Was ist eine Alternative zu herkömmlichen Handtuchhaltern?
Viele Designer entscheiden sich für Haken, an denen Sie schnell und einfach ein Handtuch aufhängen können.
Warum sind schwebende Regale bei Innenarchitekten nicht beliebt?
Sie bevorzugen stärker integrierte Aufbewahrungsmöglichkeiten, die dazu beitragen, Einheit und Ausgewogenheit im Raum zu schaffen.
Wie gehen Designer mit der Decke um?
Sie verwenden häufig spezielle Behandlungen wie Farbe, Tapete oder Blattgold, um die Gesamtatmosphäre und Geräumigkeit des Raumes zu verbessern.

  • Startseite
  • Deko
  • Umstrittene Gegenstände, die Innenarchitekten niemals in ihren Häusern haben würden